Tipps für eine erfolgreiche Hotel- & Restaurantwebseite

Warum eine gute Webseite für Hotels & Restaurants so essentiell ist

Tipps für eine erfolgreiche Hotel- & Restaurantwebseite

 

Hendrik Köhler – Co-Founder & CMO von WebsitebutlerDer folgende Gastartikel stammt von Hendrik Köhler – Co-Founder & CMO von Websitebutler. Unser Partner Websitebutler bietet Websites-as-a-Service, also die Erstellung, Pflege und Wartung von Websites für KMU. Über eine Online-Beratung Ihre Website-Wünsche eingeben und ganz einfach Ihre Website erstellen lassen. Erfahren Sie hier mehr über Websitebutler

 
Möchten Sie, dass Ihr Hotel oder Restaurant bekannt wird und mehr Zulauf bekommt, muss der Internetauftritt im ersten Schritt in den Suchmaschinen gefunden werden und dies unter den entsprechenden Suchbegriffen unter denen potenzielle Neukunden suchen. Zahlreiche Mitbewerber haben dasselbe Ziel wie Sie und versuchen, sich mit ihrer Homepage hervorzuheben. In der Vielzahl der Auswahl wird nicht Seite für Seite ausführlich studiert, um sich ein Bild zu machen, sondern es werden erste Eindrücke gesammelt und verglichen. Im zweiten Schritt muss daher Ihr Internetauftritt für Gut befunden werden und schließlich auch das vorgestellte Ambiente.

Warum ist eine gute Webseite so wichtig?

Die Menschen schauen heute nicht mehr in den gelben Seiten nach einem Restaurant in der Nähe oder stöbern lange in Prospekten, um eine Unterkunft vor Ort zu finden. Das Internet hat die Papiermedien weitgehend abgelöst und dank mobiler Geräte kann jederzeit ortsunabhängig auf Suchmaschinen zugegriffen werden, um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen und eine nähere Auswahl zu treffen. Taucht Ihre Hotel- oder Restaurantwebseite hier nicht auf, sind Ihnen die Mitbewerber folglich stets eine Nasenlänge voraus – deren Chance auf Interessenten und Buchungen sind höher. Die Chancen steigen mit einem hohen Suchmaschinenranking und damit verbundener optimaler Auffindbarkeit und Klickrate, einem ansprechenden Erscheinungsbild, übersichtlicher Navigation, stichhaltigen Informationen und visuellen Anreizen.

Möchten Sie Ihren Bekanntheitsgrad und Erfolg steigern, kommen Sie daher nicht um eine aussagekräftige Webseite herum, die von Interessenten gefunden wird und sich von den Mitbewerbern abhebt.

Das Wichtigste zuerst: Wen wollen Sie mit Ihrer Website ansprechen?

Führen Sie sich die Zielgruppe Ihres Ambientes vor Augen. Betreiben Sie ein Familienhotel, möchten Sie vor allem Eltern ansprechen, die eine Unterkunft für sich und ihren Nachwuchs suchen. Diese legen einerseits Wert auf die kindgerechte Unterbringung und den Service, andererseits interessiert es, was sie in der Umgebung erwartet. Ein Restaurant mit italienischer Küche hingegen wirbt vorzugsweise mit dem entsprechenden Ambiente sowie dem charakteristischen italienischen Charme und seinen Speisen. Geschäftsleute haben wiederum andere Ansprüche, die es mit Ihrer Webseite auf den ersten Blick zu befriedigen gilt. Nennen Sie daher die wichtigsten Punkte, abgestimmt auf die Zielgruppe, zuerst. An anderer Stelle ist Gelegenheit, diese näher zu erläutern. Je mehr Besucher Sie auf Anhieb überzeugen, umso höher ist die Verweildauer auf Ihren Seiten, die schließlich zur Buchung führen sollen.

Visuelle Eindrücke

Anhand von Bildern kann sich jeder Besucher einen authentischen Eindruck von Ihren Räumlichkeiten und dem näheren Umkreis verschaffen. Eine gute Hotel- und Restaurantwebseite kommt ohne aussagekräftige Aufnahmen nicht aus, wobei hinsichtlich der Auswahl wiederum die Zielgruppe im Fokus stehen sollte. Zeigen Sie beispielsweise auf der Webseite eines Familienhotels Fotos von den kindgerecht eingerichteten Zimmern, dem Spielplatz auf dem Gelände und, sofern vorhanden, präsentieren Sie Eindrücke von der kompetenten, liebevollen Kinderbetreuung. Zeigen Sie außerdem, was Familien in der Umgebung unternehmen können. Für Businessreisende sind hingegen das stilvolle Ambiente, Tagungsräume und die Lage interessanter. Menschen, die einen reinen Erholungsurlaub planen, lassen sich durch Bilder des Wellnessbereichs überzeugen.

Idealerweise ergänzen sich Texte und Bilder optimal, um dem Besucher genau das zu liefern, was ihn interessiert. Beides zusammen soll je nach Zielgruppe auf Anhieb Gemütlichkeit, Seriosität, Wohlfühlambiente, Entspannung, Natürlichkeit, Geselligkeit oder einen bestimmten Charme vermitteln. Bilder der Umgebung wie die Strandpromenade, der idyllische Ortskern und Sehenswürdigkeiten runden den visuellen Informationsgehalt ab und sprechen den Besucher auf emotionaler Ebene an, während kurze Texte zugleich parallel erfassbare Informationen liefern. Für einen ersten Überblick bietet sich außerdem ein Lageplan wie Google Maps an.

Übersichtliche Struktur

Während sich der Startbereich der Webseite für stichhaltige Informationen und visuelle Eindrücke anbietet, die dem Besucher vermitteln sollen, dass er genau das gefunden hat, was er gesucht hat, ist auf der übrigen Website Platz für detaillierte Ausführungen, die gerne etwas länger sein dürfen und Gelegenheit bieten, verschiedene Suchmaschinenkriterien für ein gutes Ranking zu berücksichtigen. Damit sich Besucher sofort einen Überblick nicht nur über Ihr Angebot, sondern auch zu weiterführenden Informationen verschaffen kann, ist eine durchdachte Struktur wichtig. So lassen sich die kurzen, aussagekräftigen Informationen zu Anfang für interne Verlinkungen nutzen.

Zudem relevant ist Möglichkeit zur Kontaktaufnahme und heutzutage vor allem ein Online-Buchungssystem, welches die Eingabe der gewünschten Buchungsdaten und Personenzahl ermöglicht und eine sofortige interne Abfrage mit Reservierungsmöglichkeit gestattet. Dies alles muss gut ersichtlich auf der Startseite platziert beziehungsweise verlinkt sein. Auf diese Weise schaffen Sie eine Vertrauensbasis. Ebenfalls essentiell sind die Bewertungen anderer Gäste, Auszeichnungen oder positive Presseberichte, welche mit Tools wie dem von Customer Alliance sehr einfach auf der Website integriert werden können, um Vertrauen aufzubauen und schnell einen guten Eindruck durch externe Meinungen zu bilden. Mit einer guten Programmierung und Gestaltung lassen sich all diese Elemente im oberen Teil der Startseite unterbringen.

Besondere Services

Heben Sie mit der Webseite Ihre Einzigartigkeit hervor. Das erreichen Sie, indem Sie die Bedürfnisse der Besucher berücksichtigen sowie Übersichtlichkeit, Vertrauen und Seriosität vermitteln, aber auch, indem Sie besondere Services betonen oder anbieten. Liefern Sie Informationen zur Umgebung, erwähnen Sie historische Fakten, verlinken Sie zu Sehenswürdigkeiten, Ausstellungen und Veranstaltungen. Geben Sie Tipps für Freizeitaktivitäten wie Shoppen, Wanderungen oder Sportangebote. Heben Sie sich auch durch besondere eigene Dienstleistungen oder Vergünstigungen hervor. Damit liefern Sie weitere Argumente, sich für Ihr Haus zu entscheiden. Betreiben Sie ein Restaurant, können Sie das Kino, das Theater, das Museum, der Freizeitpark oder andere Attraktivitäten in der Nähe einbinden, die sich mit einer anschließenden Verköstigung in Ihrem Hause verbinden lassen. Das kann auch das Suchmaschinenranking positiv beeinflussen.

Zwischen Sachlichkeit und Werbung

Selbstverständlich soll die Webseite nicht nur sachlich, mit emotionalen Elementen gespickt, über Ihr Hotel oder Restaurant und die Umgebung informieren, sondern auch zu einem Besuch auffordern. Platzieren Sie daher Handlungsaufforderungen. Bereits auf der Startseite bietet sich eine Einladung zur telefonischen Kontaktaufnahme oder der Buchung an. Das wirkt im Zusammenhang nicht aufdringlich, animiert aber, der Aufforderung zu folgen.

Die professionelle Gestaltung und Programmierung

Bedenken Sie nochmals: Die wichtigsten Voraussetzungen Ihres Erfolges sind das Ranking unter den ersten Plätzen in den Suchergebnissen sowie den Besucher anschließend auf Anhieb von sich zu überzeugen. Dies erfordert eine professionelle Programmierung unter Berücksichtigung der Suchmaschinenkriterien und ein ansprechendes Erscheinungsbild – idealerweise mit Wiedererkennungswert. Es ist wichtig, dass die Darstellung auf dem PC und mobilen Geräten gleichermaßen einwandfrei erfolgt und die Webseite unabhängig vom Endgerät dieselbe Funktionalität gewährleistet. Texte sollen einerseits Informationsgehalt liefern, andererseits die Suchmaschinen befriedigen. Vertrauen schaffen Sie neben dem Gesamteindruck durch die Einbindung von Trust Elements wie positive Gästebewertungen, einen Hinweis zur SSL-Verschlüsselung an gegebener Stelle und Qualitätsversprechen Ihres Hauses.

Da die Programmierung einer Hotelwebseite unter Berücksichtigung sämtlicher relevanter Faktoren maßgeblich zum Erfolg beiträgt, Ihre Aufgabe jedoch in der Bewirtung Ihrer Gäste und einem bestmöglichen Service liegt, hat Websitebutler eine professionelle, kundenfreundliche Lösung für Sie: Ein Online-Berater führt Sie durch alle für Inhalt und Gestaltung ausschlaggebenden Fragen, anschließend kümmern sich Experten um die professionelle Umsetzung Ihrer Website. Dafür benötigen Sie kein Fachwissen und wenig Zeit, die Sie stattdessen Ihrem Kerngeschäft widmen können. Websitebutler hat ebenso wie Sie Ihren Erfolg im Blick und erstellt Ihre besucherfreundliche Gastronomiewebseite nach allen Regeln moderner Internettechnologien.

 

Und wie Ihnen Gästebewertungen dabei helfen könne, Vertrauen in Ihren Internetauftritt & für Ihr Haus zu schaffen, erzählen wir Ihnen gerne persönlich. Fragen Sie hier Ihren Wunschtermin für ein Beratungsgespräch an: