TripConnect – Wirklich für das “Jedermann-Hotel” geeignet?

Seit letzter Woche gibt es TripAdvisors TripConnect für Individualhotels. Die Möglichkeit seine eigene Webseite in der Meta-Suche von TripAdvisor zu platzieren. Hoteliers soll TripConnect vor allem Provisionseinsparungen gegenüber Online Travel Agencies (OTA) & mehr Buchungen über die eigene Webseite bringen. Alles Schlagwörter, die die Ohren der meisten Hoteliers klingeln lassen. Und sind wir mal ehrlich, wer würde da nicht sofort Ohr sein? Doch ist das Produkt wirklich für jedermann geeignet?

Schauen wir uns einmal die Voraussetzungen für TripConnect an. Um TripConnect nutzen zu können, müssen Sie Abonnent des Business Listings von TripAdvisor sein. Sollten Sie das Business Listing noch nicht nutzen, kontaktieren Sie TripAdvisor und fragen Sie, was das Listing für Ihr Hotel im Jahr kostet. Darüber hinaus können nur Hotels Teil von TripConnect werden, deren Internet Booking Engine (IBE) von TripAdvisor für TripConnect zertifiziert ist. Bis dato sind es um die 100 IBE, weitere hundert sind derzeit im Prozess der Zertifizierung.

Chancen

Ohne jeden Zweifel ist TripConnect eine super Möglichkeit mehr Buchungen über die eigene Webseite zu generieren. TripAdvisor als die größte Reiseplattform bietet Ihnen als Hotel eine immense Reichweite. In 2012 besuchten jeden Monat 105 Millionen Besucher die Seite, davon allein 45 Millionen über mobile Geräte.* Da TripConnect ein Cost per Click Modell ist, also keine garantierte Buchung bedeutet, sollten Sie Ihren genutzten Internet Booking Engine einigen Checks unterziehen.

Risiken

Das Risiko liegt vor allem in der Benutzerfreundlichkeit des eigenen Internet Booking Engine. So widmete sich Myhotelshop im Juli diesen Jahres dem Vergleich der hoteleigenen IBE zu denen der OTAs. Ergebnis: Zu viele Pflichtangaben werden über die eigene Webseite abgefragt, dies führt zur Frustration bei Online Buchern und im schlimmsten Fall sogar zum Buchungsabbruch.

Zum anderen sollten Sie darauf achten, dass Ihr Internet Booking Engine sich auf verschiedenen Displays, sei es Tablet, Smartphone oder Laptop optimal aufbaut, also im sogenannten Responsive Design programmiert ist. Denken Sie immer an Ihr eigenes Nutzungsverhalten – wie schnell verlassen Sie eine Seite, wenn sich diese nicht dem Gerät entsprechend ideal aufbaut? Keiner will wild hin und her scrollen, um eine Buchung durchzuführen. Vergessen Sie nicht, Sie konkurrieren mit starken Playern am Markt, wie HRS und booking.com, die entsprechende Webseiten besitzen.

Was sollten Sie also beachten, wenn Sie auf TripConnect aktiv werden wollen:

  • Suchen Sie sich einen IBE Anbieter, der Ihnen Responsive Design bietet.

  • Überprüfen Sie die Pflichtangaben, die bei der Buchung über Ihre Internet Booking Engine abgefragt werden. Was ist wirklich notwendig für die Buchung, welche Angaben kann man ggf. auch noch beim Check-In aufnehmen? Machen Sie es dem Online-Bucher so einfach wie möglich. Denn denken Sie immer daran: HRS & Co. tun es auch.

  • Wenn Sie die beiden erstgenannten Punkte überprüft haben, registrieren Sie sich ggf. für das TripAdvisor Business Listing.

  • Einmal angebunden an TripConnect deckeln Sie ihr Budget, um die Kosten im Überblick zu behalten. Das Tracking Tool von TripConnect bietet Ihnen die Möglichkeit, den Return on Investment (ROI) jederzeit zu überblicken.

Beispiel-Rechnung für Akquisitionskosten über TripConnect

Sie bieten 1€ pro Click und Sie brauchen 10 Clicks um eine Buchung zu generieren. Der Zimmerpreis des angebotenen Zimmer beläuft sich auf 89 €. Ihre Akquisitionskosten belaufen sich so auf 11,23 % des Zimmerpreises.

Mehr Informationen zu TripConnect unter http://www.tripadvisor.com/TripConnect

*Source: comScore Media Metrix, Worldwide July 2012

Sie sind noch kein Customer Alliance Kunde, aber möchten Ihre Online-Reputation verbessern? Fragen Sie jetzt ein kostenloses, individuelles Beratungsgespräch mit einem unserer Berater an!






Über den Autor

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Beratung!