Customer Alliance beim public day des ersten SO!APART Awards

post Oktober, 2013

Customer Alliance beim public day des ersten SO!APART Awards

Unser Kooperationspartner Apartmentservice war in der vergangenen Woche Gastgeber des ersten Branchentreffens im Segment der Serviced Apartments. Neben einer Fachausstellung konnten die Teilnehmer an diversen Vorträgen von Kollegen und Experten der Branche teilnehmen und sich in den anschließenden Kaffeepausen über das Besprochene austauschen und netzwerken.

Neben einem Einblick in die Struktur der Adagio City Apartments, war zum Beispiel auch ein Fotograf vor Ort, der berichtete, wie man sein Hotelobjekt erfolgreich in Szene setzen kann. Air Plus International berichtete über eine vereinfachte Lösung für mobile Zahlungsprozesse und Christian Rosenbaum, Leiter des VDR-Fachausschusses für Technologie, gab eine beeindruckende Vorschau darüber, wie sich unser alltägliches Leben in der Zukunft dank einer kleinen NFC Chipkarte in Smartphones vereinfachen wird.

Sehr interessant war auch der Beitrag von Till Runte. Er erklärte wie die VDR-Hotelzertifizierung funktioniert. Unter anderem müssen sich die Hotels hierfür einer Prüfung durch abgesandte Travel Manager unterziehen. Die Kriterien der Checkliste sind für Jedermann auf der Homepage einsehbar http://www.certified.de/.

Ein Highlight war der Beitrag von ICUnet.AG, der mich zum Schmunzeln brachte und mich an meine Zeit an der Rezeption eines Business Hotels mit internationalem Gästeverkehr erinnerte. Daniel Auermann berichtete von interkulturellen Fettnäpfchen, angefangen bei den immer lächelnden Chinesen, den im geschäftlichen Sinne zurückhaltenden Russen bis hin zu amerikanischen Gästen, deren Ansprüche an Kundenorientierung und Serviceleistungen eine höhere Messlatte haben als die unseren.

Customer Alliance beschäftigte sich mit dem Thema Beschwerdemanagement. Als Kooperationspartner der Apartmentservice Gruppe sammeln viele Apartmenthäuser ihre Gästebewertungen mit unserem System. Damit man im “Ernstfall” gut auf eine Gästekritik reagieren kann, steuerten wir anhand von praxisnahen Beispielen und Checklisten eine Lösung bei, die sich gut in den Betriebsalltag integrieren lässt. Gästebeschwerden geben Ihnen eine zweite Chance den Gast zurückzugewinnen und darüber hinaus einen Stammgast zu generieren.

Abgerundet wurde der Tag durch eine Podiumsdiskussion zum aktuellen Thema des neuen Gesetzes zur Wohnraumzweckentfremdung. Nicht nur in Hamburg und Berlin ist dies ein brandheißes Thema, denn sollte das Gesetz einmal bundesweit in Kraft treten, sind alle Apartmenthäuser davon betroffen.

Die SO!APART war eine gelungene Veranstaltung mit netten Gästen und interessanten Teilnehmern.

Am Vorabend wurde der SO!APART Award verliehen. Eine Fachjury kürte den Gewinner in der Kategorie “neu und besonders”. In den Kategorien “die kleinen Feinen”, “groß und großartig” und “grüne Zukunft” entschied ein öffentliches Online Voting. Wir sind natürlich sehr stolz, dass der Gewinner in der Kategorie “die kleinenFeinen”, THE RED in Düsseldorf, schon seit seiner Eröffnung vor wenigen Monaten auf die Zusammenarbeit mit Customer Alliance vertraut.

 

Über den Autor:

Katharina Wajnberg gehört seit knapp 2 Jahren zum Team von Customer Alliance. Als ausgebildete Hotelfachfrau sammelte sie wertvolle Erfahrung in einem Berliner Business & Konferenzhotel in der 5-Sterne-Plus-Kategorie. Bei Customer Alliance ist sie für das Partner Management zuständig und berät darüber hinaus als Senior Sales Manager Hotels zum Review Management.

Posted by

teammember_kw

Contents

Katharina Wajnberg

Senior Sales & Partner Manager