articles

5 Gründe für die Verwendung eines Tools zur Verwaltung von Bewertungen für Ihren Online-Shop

Mai, 2019

Online-Bewertungen sind für alle Arten von Unternehmen unerlässlich – ein Umstand, welcher wohl stetig thematisiert wird. Es ist jedoch nicht immer einfach an Kundenbewertungen zu kommen oder diese einzuholen sowie eine hervorragende Online-Reputation zu erzielen. Trotz der Tatsache, dass 97% aller Nutzer angeben, Online-Bewertungen gelesen zu haben, bevor sie einen Service in Anspruch nehmen oder ein Produkt kaufen, gibt es für Unternehmen leider immer noch ein großes Unverständnis hinsichtlich der Verwendung von Tools, die die Online-Reputation verbessern können.

Für das Betreiben eines erfolgreichen Online-Shops ist das Sammeln von Kundenbewertungen sehr wichtig. Feedbacks von Kunden sind schließlich kostenlos und stellen eine großartige Werbung für Ihr Unternehmen dar. Grundsätzlich schenken potenzielle Kunden nicht Ihrem Unternehmen, sondern anderen Kunden, die bereits bei Ihnen gekauft haben oder Ihre Dienstleistung in Anspruch genommen haben, mehr Glauben. Daher kann die Verwendung von Mundpropaganda für Ihr Unternehmen nur von Vorteil sein.

Haben wir Sie noch nicht überzeugt? Das ist natürlich verständlich. Deshalb haben wir uns entschieden, Ihnen Schritt für Schritt, 5 Gründe aufzuzeigen, warum Ihr Online-Shop ein Online-Reputation-Management-Tool benötigt:

1. Sammeln Sie mehr Feedback:

Möchten Sie manuell an alle Ihre Kunden eine E-Mail schreiben und sie um eine Bewertung bitten? Wie lange würde das wohl dauern? Die Antwort: viel zu lange! Aus diesem Grund benötigen Sie ein Tool, das das Senden von Feedback-Anfragen automatisiert. Mit Customer Alliance können Sie Ihre Kundenliste hochladen (unter Einhaltung der DSDPR-Standards) und ihnen eine Nachricht senden, um sich beispielsweise für den Kauf zu bedanken. Der E-Mail beigefügt wird ein Link zu unserem Fragebogen, durch den effektiv Bewertungen gesammelt werden können.

2. Steigern Sie die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke:

Wenn Ihre Bewertungen auf mehreren Kanälen, wie Google und Facebook verteilt und auf einem Zertifikat sowie Widget auf Ihrer Webseite angezeigt werden, können Sie Ihrer Marke mehr Glaubwürdigkeit verleihen und das Vertrauen potenzieller Kunden erhöhen. Denken Sie darüber nach, niemand mag Botschaften zur Eigenwerbung oder Unternehmen, die ihre Vorteile selbst anpreisen. Aus diesem Grund müssen Sie unbedingt das UGC-Tool (User Generated Content) verwenden, um Autorität und eine hervorragende Online-Reputation zu erhalten.

3. Reduzieren Sie die Abbruchrate von Einkaufskörben:

Oft besuchen Benutzer Ihre Webseite und wenn sie sich einmal umgesehen haben, verlieben sie sich in ein oder mehrere Produkte, sind jedoch nicht so überzeugt, mit dem Kauf fortzufahren und letztendlich Geld auszugeben. Aus diesem Grund müssen Sie etwas Unterstützung bieten, um den Benutzer davon zu überzeugen, in Ihrem Online-Shop zu kaufen, und die Produktsuche auf Webseiten von Mitbewerbern zu verhindern.
Wie machen Sie das? Mit Bewertungen anderer zufriedener Kunden natürlich! Das Lesen von positiven Meinungen anderer Käufer, die zufrieden mit ihrem Kauf waren, bestärkt potenzielle Kunden, Ihren Dienst in Anspruch zu nehmen und nicht auf Webseiten von der Konkurrenz weiter zu suchen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Bewertungen Ihrer Kunden direkt in Ihrem Online-Shop anzuzeigen. Dank des XML-Feeds ist es möglich, die Kundenrezensionen direkt in einem dedizierten Bereich Ihrer Webseite, anstatt auf der Homepage, zu integrieren. Darüber hinaus ist es möglich, die Feedbacks über das Customer Alliance-Widget anzuzeigen, welches alle Bewertungen über die verschiedenen Portale sammelt und diese schließlich zusammenführt. Hierzu wird ein Durchschnitt des Kundenzufriedenheitsindexes angegeben. Das Widget ist wiederum mit dem Zertifikat verknüpft, in dem alle durch unseren flexiblen Fragebogen gesammelten Bewertungen sichtbar gemacht werden.

4. Online-Sichtbarkeit verbessern:

Dank unseres XML-Feeds können Sie nicht nur die Abbruchrate von Einkaufskörben während des Kaufprozesses reduzieren, sondern auch noch unsichere Kunden vom Kauf überzeugen. Außerdem erhalten Sie einen Mehrwert in puncto SEO. Die automatische Verfügbarkeit von Bewertungen, die in Ihre Webseite über XML integriert ist, stellt eine hervorragende Quelle für UGCs, die Google aufgrund der Authentizität und Einzigartigkeit des Inhalts bevorzugt, dar. XML allein reicht jedoch nicht aus, um mehr Sichtbarkeit zu erlangen und die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zu ziehen. Im Dschungel der von Google bereitgestellten Ergebnisse ist es möglich, durch Rich-Snippets mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Dank der kürzlich von Customer Alliance implementierten, neuen Funktionalität ist es jetzt möglich, Rich-Snippets direkt über Widgets zu integrieren.

5. Analysieren Sie die Online-Reputation des Online-Shops überall und jederzeit:

Es ist kein Geheimnis, dass Bewertungen für Ihre Aktivität unerlässlich sind und das Timing alles ist. Aus diesem Grund müssen Sie das, was über Ihr Unternehmen gesagt wird, ständig überwachen und Kundenbewertungen aktiv managen. Natürlich ist das einfacher gesagt, als getan, oftmals würden diese Vorgänge viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen, vor allem bei täglicher Durchführung. Mithilfe der sogenannten „semantischen Analyse“ Ihrer Bewertungen (auch der Ihrer Konkurrenten) in Verbindung mit den über Customer Alliance verfügbaren Statistiken erhalten Sie jedoch 24 Stunden am Tag, wo immer Sie sind, einen detaillierten Überblick über Ihre Online-Reputation (unser Backend ist mobilfreundlich).

Dies sind nur 5 Gründe, warum ein Tool zur Verwaltung Ihrer Online-Reputation für Ihren Internethandel unerlässlich ist. Wenn Sie noch mehr Gründe erfahren möchten, fordern Sie eine kostenlose Beratung bei einem unserer Reputationsexperten an!

Beratungstermin vereinbaren

Posted by